fineart.in@arcor.de TEL.: + 49 (0) 30 – 3 12 67 61

Ein Teil für die Konzeption von vier Giebelwänden eines Gebäude-Ensembles.

>Konzeption für die Giebelwände eines Gebäude-Ensembles. Mondlandschaft/Karte als Sequenz mit jeweils gegenüber gestelltem Symbol und konkreter Angabe des jeweiligen Mondausschnitts (kleines Kästchen im ganzen Mond). Realisiert in der Charlottenstraße 17 c, d, e, Berlin-Köpenick 2002. Die Tafeln geben die mögliche Symbolisierung des Mondes an: Naturmagie, Naturwissenschaft und Inspiration. ------------------ >A conception for the end wall of the building-ensembles, realised in Berlin-Köpenick. Moonscape/map as a sequence of images; each symbol is contrasted with a concretely defined detail. The plates show what moon symbolizes: natural magic, natural science and inspiration.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.