fineart.in@arcor.de TEL.: + 49 (0) 30 – 3 12 67 61

BIOGRAPHY

Atelierausschnitt_mit_Tuer

STUDIUM / STIPENDIEN etc. 
STUDIES / GRANTS / DEGREE

1955 in Köln geboren / 
born in Cologne (Germany)
Studio View

1978 – 84 Hochschule der Künste / Berlin
Academy of Fine Arts Berlin

1983 Ernennung zur Meisterschülerin bei Prof. H. J. Diehl / 
Appointment as pupil in the Master class of Prof. H. J. Diehl
Master degree


1984 – 87 Atelierstipendium „Käuzchensteig“ /  Berlin
Studio grant „Käuzchensteig“, Berlin

1986 Arbeitsstipendium des Senats für Kulturelle Angelegenheiten  / Berlin
Working grant from the Senate for Cultural Issues

1988 – 91 Lehrbeauftragte an der Hochschule der Künste, Berlin, FB 6/FB 1 (Kunsterziehung und Freie Kunst) / 
Lecturer at the Academy of Fine Arts Berlin (Art education and Free Art)


1981 – 04 Mehrere Kunst-am-Bau-Projekte
 / projects for Art on or in the building
s


since 1984 Dozentin an verschiedenen Institutionen / 
Lecturer at several institutions

 Freischaffend in Berlin lebend / 
lives as a freelance artist in Berlin

 

EINZELAUSSTELLUNGEN (Auswahl) 
SINGLE EXHIBITIONS (selected)

1986 Kunstamt Zehlendorf, Berlin (Katalog)

1989 Ladengalerie Karoline Müller, Berlin (Katalog)

1992 Ladengalerie Karoline Müller, Berlin

1994 Galerie Dieter Brookmann, Potsdam

1995 Ladengalerie Karoline Müller, Berlin (Katalog)

1996 Foyer-Galerie der Berliner Zeitung

1997 Kunstverein Erlangen

1998 Kunstverein Coburg

KONVEX 98 – Galerie am Potsdamer Platz (jetzt: Neue Grünstraße 18), Berlin

2002 Galerie Grünstraße, Kulturamt Berlin-Köpenick

2004/05 Religiöse Symbole, Kulturamt Berlin-Köpenick

Galerie Artibus Fine Arts, Berlin
2008 Galerie 15, Berlin

2010 KONVEX – Galerie im Kontorhaus (Neue Grünstraße 18) Berlin

2012 Galerie 15, Berlin

2014 „Mythische Koordinaten“, Villa Donnersmarck, Fürst Donnersmarck-Stiftung, Berlin

 

AUSSTELLUNGSBETEILIGUNGEN (Auswahl)
 GROUP EXHIBITIONS (selected)

1979 Einblicke, Kommunale Galerie Wilmersdorf, Berlin (Katalog)
Studio-View-II

1980 Kind und Gesellschaft, Neue Gesellschaft für Bildende Kunst, Berlin
Sucht und Drogen, Haus am Lützowplatz, Berlin (Katalog)
Women from Berlin – Exchange
Show San Francisco – Berlin, San Francisco Bay Area (Katalog)

1982 Frau Raum Zeit, Karl-Hofer-Symposium, Hochschule der Künste Berlin (Katalog)

1986 Die fünf Sinne, Kunstquartier Ackerstraße, Berlin
Gegenlicht, Staatliche Kunsthalle Berlin (Katalog)

1986/88 11th/12th International Poster Biennale Warsaw, Warschau (Katalog)
Kunst Heute, Worpsweder Kunsthalle, Worpswede

1989 4 e’me Triennale de l’affice politique, Musee‘ de Beaux – Arts de Mons (Belgien)

1991 Das Brandenburger Tor, Ladengalerie, Berlin (Katalog)

1994 Schadow zum Geburtstag, Schadow Haus, Berlin (Katalog)

1997 Die Stadt, Kulturforum Villa Oppenheim, Berlin

1999 Kunst und Buch, Kulturforum Villa Oppenheim, Berlin

2001 9. Schönhauser Kunstmeile, Kulturverein Prenzlauer Berg, Berlin (digit. Katalog)

2002 Zeitzeichen II, Kommunale Galerie, Berlin (Kulturamt Berlin-Charlottenburg/Wilmersdorf)

2004/05 Elisabeth-von-Thüringen, St. Elisabeth-Kirche in Damp,
D – Schleswig-Holstein, Wanderausstellung

2005 Atrium, Investitionsbank Berlin


2008 Galerie 15, Berlin

2009 Salon Paneuropéen, Chateau Seigneural de Villemomble

2010/11/12 Galerie 15, Berlin

2013 Macht Kunst, Deutsche Bank KunstHalle, Berlin
„… gestiftet, geschenkt, geliehen“, Werke aus der Sammlung der „Stiftung Kunstgebäude Schlosshof Bodenburg“, Kunstverein Bad Salzdetfurth

2016/17 „Mir ist so Dada im Kopf…“ Wanderausstellung in verschiedenen Städten und Ländern, u. a. in der kunst-remise Berlin.
Veranstalterin: Kuratorin Sabine Küster – „Musentritt“ (Katalog)

 

BIBLIOGRAFIE (Auswahl)
 SELECTED BIBLIOGRAPHY

Prof. Dr. Bernhard Kerber in:
Katalog Irene Niepel, Bilder von 1984 – 86, 
Kunstamt Zehlendorf, Berlin 1986

Prof. Dr. Karlheinz Nowald, „Drei Treppen-Bilder von Irene Niepel, gemalt 1989″
in: Katalog Irene Niepel, Bilder von 1985 – 89, Ladengalerie, Berlin, 1989

Dr. Claudio Müller, „Im Bann der Dinge, Fetisch und Klischee in der Bilderwelt Irene Niepels“
 in: Katalog Irene Niepel, Bilder von 1985 – 89, Ladengalerie, Berlin

Susanne Behland, „Abendschau“, SFB, Oktober 1989

Gabriele Conrad, „Ab jetzt“, ORB, März 1994

Dr. Birgit-Nicole Krebs, ZDF-Morgenmagazin, 13. – 17. März 1995

Dr. Claudio Müller, „Tier, Symbol und Archetyp – zur Bilderwelt Irene Niepels“
in: Katalog Irene Niepel, Bilder von 1990 – 95, Ladengalerie Berlin 1995

„Denk mal Kreuzberg! Ein Architekturführer der kommunalen Baudenkmale im Bezirk Kreuzberg“ published by Bezirksamt Berlin-Kreuzberg 1998, S. 17

Künstlerportrait Irene Niepel, eine Dokumentation von FineArts-TV, München 2010